Sonntag, 25. Juli 2010

Android: search.ch bringt erste App

search.ch bringt ihre erste Android App. Wer nun denkt dies sei wieder eine weite Such-App täuscht sich gewaltig. search.ch hat zwar ihre klassische Suche natürlich umgesetzt, aber dafür gleich noch vieles mehr, was die Homepage sonst noch zu beiten hat.

Das gratis Telefonbuch tel.search.ch wurde sauber in das App integriert, dass auch bei einem einkommenden Anruf die Suche befragt wird, wer dies nun genau ist.

Natürlich wird auch Meteo unterstützt, was bei einem ersten Test sehr übersichtlich ist. Man sieht direkt das Wetter mit den Höchsttemperaturen für die richtigen Stunden und für die einzelnen Tage. Der Niederschlagsradar war auf meinem HTC Hero allerdings eher etwas mühsames, da er wie verrückt stockte.

Werde diese App nun ein bisschen Testen und euch vielleicht nochmals kurz auflisten was ich als positiv empfunden habe.

Kommentare:

  1. Na, da hast Du aber noch Glück. Auf meinem Galaxy S geht der Niederschlagsradar gar nicht, d.h. es wird der Overlay gar nicht erst angezeigt...

    Gruss, Edi

    AntwortenLöschen
  2. Na, da hast Du aber noch Glück. Auf meinem Galaxy S geht der Niederschlagsradar gar nicht, d.h. es wird der Overlay gar nicht erst angezeigt...

    Gruss, Edi

    AntwortenLöschen
  3. nach ein bisschen testen habe ich folgendes herausgefunden: Der Niederschlagsradar muss jeweils geladen werden (geht sehr sehr sehr lange)

    AntwortenLöschen